Römischer Messinghelm

Römischer Messinghelm

No. 120429
Zur Standardausrüstung der römischen Legionen gehörte dieser Helm vom Typ Montefortino (benannt nach seinem ersten Fundort), der vom 3. Jahrhundert v. Chr. bis zur Zeit Augustus durchgängig Verwendung fand. Der aus einer keltischen Form entwickelte Legionärshelm war damit der erfolgreichste Kopfschutz der gesamten Antike.

Unser römischer Messinghelm ist aus ca. 1 mm dickem Metall handgehämmert, was sich deutlich in der Oberflächenstruktur abzeichnet. Die halbkugelförmige Helmglocke ist mit dem typischen, abgewinkelten Nackenschutz versehen und verfügt rundherum über eine verdickte Kante, die vor Schwerthieben schützen soll. Die Wangenklappen sind mittels beweglicher Scharniere befestigt und lassen sich über Ösen unterhalb des Kinns miteinander verschnüren. Der römische Messinghelm ist innen für den besseren Tragekomfort ausgekleidet.

  • Material: Messing
  • Farbe: bronze
mehr zeigen
weniger zeigen
Römischer Messinghelm
229,00 €
No. 120429
Sofort lieferbar

Lieferung: Donnerstag, 28.03.2019
Express: Mittwoch, 27.03.2019

Fast ausverkauft
Sicher und einfach bezahlen
Dazu passt:
Römische Schulterpanzerung Legionär -20%
Römische Schulterpanzerung Legionär
39,90 € 49,90 €
Bronzezeitliches Fantasy-Schwert
Bronzezeitliches Fantasy-Schwert
209,00 €
zurück nach oben