Gladius Typ Mainz

Gladius Typ Mainz
Gladius Typ Mainz Gladius Typ Mainz Gladius Typ Mainz

No. 120246
Die Waffe, mit der die Römer große Teile der damals bekannten Welt eroberten, war das Kurzschwert. Die verschiedenen Typen differenziert man in erster Linie anhand der Klinge bzw. des Fundorts.

Bei diesem Schwert (lat. Gladius) handelt es sich um den Typ Mainz mit einer blattförmigen, zweischneidigen Klinge. Es eignet sich sowohl für Hieb-, als auch Stichtechniken und ist somit im Nahkampf überaus effizient. Elfenbein-Nachbildung verleiht dem Griff sein charakteristisches Aussehen, der Handschutz dient weniger als Parierstange, sondern verhindert vielmehr das Abrutschen der Hand bei kräftigen Stichen. Den gleichen Zweck erfüllt der stattliche, kugelförmige Knauf bei schweren Hieben. Die mitgelieferte Schwertscheide ist mit ornamentalen Messing-Applikationen verziert.

  • Gesamtlänge: 70 cm Klingenlänge: 50,5 cm Grifflänge: 9 cm Gewicht: 0,77 kg Klingenstärke (Basis): 4,3 mm Klingenbreite (Basis): 5,5 cm Point of Balance (PoB): 9 cm
Hinweis

Dieser Artikel wird nur an volljährige Personen abgegeben.

mehr zeigen
weniger zeigen
Gladius Typ Mainz
Gladius Typ Mainz Gladius Typ Mainz Gladius Typ Mainz
229,00 €
No. 120246
Bitte Hinweis beachten!
Jetzt vorbestellen

wieder verfügbar ab: 28.06.2019
Sicher und einfach bezahlen
Dazu passt:
Römischer Offiziershelm -16%
Römischer Offiziershelm
149,90 € 179,00 €
Rüstung - Lorica Segmentata -14%
Rüstung - Lorica Segmentata
249,00 € 289,90 €
Gladius Typ Pompeji
Gladius Typ Pompeji
209,00 €
zurück nach oben