Römischer Legionärshelm

Römischer Legionärshelm

No. 120344
In der Standardausrüstung der römischen Legion bewährte sich über mehrere Jahrhunderte der Römerhelm vom Typ Montefortino, der erst in der Kaiserzeit des Augustus durch diesen römischen Legionärshelm ersetzt wurde. Diese Verbesserung des Kopfschutzes der antiken Krieger ist der sogenannte kaiserlich-gallische Helm vom Typ Weisenau. Er besitzt einen massiven Stirnbügel, der an der Vorderseite der Helmglocke vernietet ist und damit Schutz gegen Hiebschläge bietet. Der Bereich der Ohren ist ausgespart und geht in den schräg nach unten abfallenden Nackenschutz über. Die ausgeprägten Wangenklappen sind an ein bewegliches Scharnier gekoppelt und schützen den Großteil des Gesichtes. Der Legionärshelm ist aus ca. 1 mm dickem Stahl und mit einer Messingleiste an den Umrandungen versehen. Er ist innen mit echtem Leder beschlagen und für einen Kopfumfang bis maximal 61 cm geeignet.
Gewicht: ca. 2 kg.
  • Material: Stahl
  • Farbe: silber
mehr zeigen
weniger zeigen
Römischer Legionärshelm
199,00 €
No. 120344
Sofort lieferbar

Lieferung: Mittwoch, 29.05.2019
Express: Dienstag, 28.05.2019

Fast ausverkauft
Sicher und einfach bezahlen
Dazu passt:
Ovaler römischer Holzschild
Ovaler römischer Holzschild
179,00 €
Römischer Pugio
Römischer Pugio
99,90 €
Rüstung - Lorica Segmentata -14%
Rüstung - Lorica Segmentata
249,00 € 289,90 €
Beinschienen - Livius
Beinschienen - Livius
79,90 €
Armschienen - Corvil
Armschienen - Corvil
79,90 €
zurück nach oben