Landsknecht Dolch

Landsknecht Dolch
Landsknecht Dolch Landsknecht Dolch Landsknecht Dolch

No. 121362
Die Landsknechte waren die berühmten – und auch berüchtigten – deutschen Söldnerheere des späten 15. und 16. Jahrhunderts. Zu den typischen Waffen dieser "Spießgesellen" oder "Spitzbuben" gehörte in erster Linie die Pike, später dann mächtige Zweihandschwerter. Als Seitenschwert war der Katzbalger üblich, doch Landsknechte, denen meist auch ein bestimmter Ruf vorauseilte, waren einer zusätzlichen Bewaffnung in der Regel nicht abgeneigt. Belegt sind zahlreiche Dolche, die von äußerst affektierter Verzierung bis hin zu simplen, aber eleganten Stichwaffen reichen.

Unser Landsknecht Dolch ist sicherlich der zweiten Kategorie zuzuordnen, denn er besticht nur durch klare, schnörkellose Form, sondern auch durch eine schwungvoll ausbalancierte Gewichtsverteilung. Die spitz zulaufende Klinge aus handgeschmiedetem Karbonstahl besitzt eine schmale Hohlkehle und durchgängige Angel. Das nach vorne gerichtete Parier mit den knopfförmigen Enden und der mehrlappige Knauf sind ebenfalls aus Stahl. Der Griff ist Hartholz mit einem Mantel aus schwarzem Leder.

Der Landsknecht Dolch wird mit passender, schwarzer Lederscheide inklusive Mund- und Ortblech geliefert.

  • Gesamtlänge: 41 cm Klingenlänge: 27,5 cm Grifflänge: 8,7 cm Gewicht: 0,32 kg Klingenstärke (Basis): 4,1 mm Klingenbreite (Basis): 2,7 cm
Hinweis

Dieser Artikel wird nur an volljährige Personen abgegeben.

mehr zeigen
weniger zeigen
Landsknecht Dolch
Landsknecht Dolch Landsknecht Dolch Landsknecht Dolch
109,00 €
No. 121362
Bitte Hinweis beachten!
Sofort lieferbar

Lieferung: Donnerstag, 25.04.2019
Express: Mittwoch, 24.04.2019
Sicher und einfach bezahlen
Dazu passt:
Schwedisches Wikingerschwert
Schwedisches Wikingerschwert
249,00 €
zurück nach oben