Coustille

Coustille
Coustille Coustille Coustille

No. 120266
Die Ursprünge des Coustille gehen auf den Anfang des 14. Jahrhunderts zurück. Es erfreute sich insbesondere in den Reihen französischer Soldaten einiger Beliebtheit, wodurch der Begriff Coustilliers (Oakeshotts "The Archaeology of Weapons", Seite 253) für solche Einheiten geprägt wurde. Die Verbreitung des Coustille nahm vor allen Dingen dort stark zu, wo das Tragen von Schwertern dem Adel vorbehalten war. Es war groß genug, um problemlos verborgen zu werden.

Ob man es nun als kurzes Schwert oder langen Dolch charakterisiert, die zweischneidige, spitz zulaufende Klinge eignet sich nicht nur für Hieb-, sondern auch für Stichtechniken und dem ohnehin geringen Gewicht kommt die breite Hohlkehle zugute. Der Scheibenknauf beeinflusst das Handling positiv und verhindert das Abrutschen der Hand vom aus Holz bestehenden und mit Leder umwickelten, konvex geformten Griff. Das Coustille wird mit passender Lederscheide geliefert.

  • Gesamtlänge: 57 cm
  • Klingenlänge: 42 cm
  • Grifflänge: 9,5 cm
  • Gewicht: 0,7 kg
  • Klingenstärke (Basis): 4 mm
  • Klingenbreite (Basis): 5,2 cm
  • Point of Balance (PoB): 2 cm
Hinweis

Dieser Artikel wird nur an volljährige Personen abgegeben.

mehr zeigen
weniger zeigen
Coustille
Coustille Coustille Coustille
139,00 €
No. 120266
Bitte Hinweis beachten!
Jetzt vorbestellen

wieder verfügbar ab: 31.07.2019
Sicher und einfach bezahlen
Dazu passt:
Kettenhemd - Ritter
Kettenhemd - Ritter
229,90 €
Universeller Schwertaufhänger
Universeller Schwertaufhänger
14,90 €
Kettenhandschuhe - Ritter
Kettenhandschuhe - Ritter
89,90 €
zurück nach oben