Bronzezeitliches Fantasy-Schwert

Bronzezeitliches Fantasy-Schwert
Bronzezeitliches Fantasy-Schwert Bronzezeitliches Fantasy-Schwert Bronzezeitliches Fantasy-Schwert Bronzezeitliches Fantasy-Schwert

No. 120272
  • Gesamtlänge: 82 cm
  • Klingenlänge: 66 cm
  • Grifflänge: 10 cm
  • Gewicht: 0,86 kg
  • Klingenstärke (Basis): 4,1 mm
  • Klingenstärke (CoP): 4,1 mm
  • Klingenbreite (Basis): 4,8 cm
  • Klingenbreite (CoP): 4,5 cm
  • Point of Balance (PoB): 19 cm
  • Center of Percussion (CoP): 20 cm

Hinweis

Dieser Artikel wird nur an volljährige Personen abgegeben.

Für dieses Fantasy-Schwert haben wir uns von zahlreichen Schwerttypen unterschiedlicher Kulturen inspirieren lassen, um eine außergewöhnliche, schöne und zugleich funktionale Waffe zu kreieren. Sie vereint Merkmale des griechischen Xiphos, des römischen Gladius, von Waffen der bronzezeitlichen Urnenfelder-Kultur und reicht bis zu britonisch-romanischen Spatha-Schwertern der ausgehenden Antike.

Die robuste Stahlklinge, die über eine schmale Hohlkehle verfügt, beginnt mit einer knapp einen Zentimeter langen Fehlschärfe und wölbt sich dann zu einer schwungvollen Blattform. Die Montierung setzt sich aus einer einfachen Parierstange aus Bronze, sowie einem Griff und Knauf aus Holz zusammen. Der kugelförmige ist an der Niete mit einer verzierenden Bronzeplatte bedeckt, während der Griff mit vier ebenfalls metallenen Ringen besetzt ist.

Das bronzezeitliche Fantasy-Schwert wird mit zugehöriger brauner Lederscheide geliefert.

mehr zeigen
weniger zeigen
Bronzezeitliches Fantasy-Schwert
Bronzezeitliches Fantasy-Schwert Bronzezeitliches Fantasy-Schwert Bronzezeitliches Fantasy-Schwert Bronzezeitliches Fantasy-Schwert
209,00 €
No. 120272
Bitte Hinweis beachten!
Jetzt vorbestellen

  • Du kannst jetzt bestellen - wir liefern, sobald der Artikel wieder am Lager ist.
  • Nach der Bestellung erhältst Du eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum.
Sicher und einfach bezahlen
Dazu passt:
Bronzezeitliches Schwert
Bronzezeitliches Schwert
169,00 €
zurück nach oben