Bowiemesser mit hellem Sarggriff

Bowiemesser mit hellem Sarggriff

Historische Replik der Wildwest-Legende

No. 121639
James "Jim" Bowie ist der Mann, dessen Name untrennbar mit jedem Bowiemesser verbunden ist. Er war es, der durch den legendären Sandbar Fight im Jahre 1827 Berühmtheit erlangte, in dem er ein auffallend großes Messer zur Verteidigung benutzte, das fortan Bowiemesser genannt werden sollte.

Charakteristisch für viele Bowiemesser ist der sargförmige Griff, den auch dieses Modell besitzt. Dieser hier ist aus echtem Holz gefertigt und liegt sehr gut in der Hand. Die mächtige Klinge mag rein äußerlich zwar sehr kopflastig wirken, tatsächlich aber ist unser Bowiemesser mit hellem Sarggriff erstaunlich gut ausbalanciert, was auch der bis zum geschärften Teil des Klingenrückens reichenden Hohlkehlen zu verdanken ist. Die Kerbe in der Klinge wird im Englischen "spanish notch" genannt und wurde früher beispielsweise dazu genutzt, Sehnen zu durchschneiden und Netze zu reparieren. Passend zum Bowiemesser mit hellem Sarggriff wird eine braune, verschließbare Lederscheide mitgeliefert, die an Gürteln bis zu einer Breite von ca. 7 cm befestigt werden kann.

  • Gesamtlänge: 47 cm Klingenlänge: 32 cm Grifflänge: 11 cm Gewicht: 0,54 kg Klingenstärke (Basis): 4,7 mm Klingenbreite (Basis): 3,2 cm
Hinweis

Dieser Artikel wird nur an volljährige Personen abgegeben.

mehr zeigen
weniger zeigen
Bowiemesser mit hellem Sarggriff
79,90 €
No. 121639
Bitte Hinweis beachten!
Jetzt vorbestellen

wieder verfügbar ab: 28.06.2019
Sicher und einfach bezahlen
Dazu passt:
Bowiemesser - Klassisch
Bowiemesser - Klassisch
99,90 €
zurück nach oben