• Suche
  • 0 Wunschliste
  • 0 Warenkorb

Beinschienen - Livius

Beinschienen Legionär

Römer Beinschienen aus Stahl, wie sie klassischer nicht sein könnten.

No. 120393

  • Farbe: silber
  • Material: Stahl

Das Tragen von Beinschienen wurde im Alten Rom nicht durchgängig gleich gehandhabt. So waren die Schienbeinschützer in der frühen Republik Teil der Standardausrüstung der Legion und wurden – abhängig von der Waffengattung – nur an das während des Kampfes vorangesetzte Bein gebunden. In der Kaiserzeit wurden wiederum beide Beine mit Beinschienen bedacht, allerdings wurden sie derzeit in der Regel nur von Centurionen und anderen Offizieren getragen und waren in erster Linie einem repräsentativem Äußeren dienlich.

Die Beinschienen - Livius sind nach den Darstellungen auf der berühmten Trajanssäule in Rom gefertigt und aus bestem Stahl geschmiedet. Sie umschließen die Beine an drei Seiten und werden über die seitlich angebrachten Messingringe an der Rückseite zusammengeschnürt. Eine durch Scharniere bewegliche Knieplatte schützt den entsprechenden Bereich gesondert.

Lieferumfang

  • Beinschienen - Livius

mehr zeigen
weniger zeigen
Beinschienen Legionär
79,90 €
No. 120393
Benachrichtigen lassen - Artikel ausverkauft

Dieser Artikel ist momentan leider nicht bestellbar.
Sicher und einfach bezahlen
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt, es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Dazu passt:
Kettenhandschuhe - Ritter -11%
Kettenhandschuhe - Ritter
79,90 € 89,90 €
Römerhelm - kaiserl. gallischer Typ, verziert -40%
Römerhelm - kaiserl. gallischer Typ, verziert
149,90 € 249,00 €
zurück nach oben