Informationen zum Waffengesetz

Alle Blankwaffen von Supreme Replicas sind in Deutschland ab 18 Jahren frei verkäuflich.
Es ist keine Erlaubnis oder Besitzkarte nötig. Lediglich für das griffbereite Tragen eines Schwertes in der Öffentlichkeit muss ein Grund oder berechtigtes Interesse vorliegen. Der Gesetzgeber akzeptiert hier jedes legale Motiv wie Berufsausübung, Brauchtumspflege oder Sport. Beim Transport einer Waffe muss sich diese in einem verschlossenen Behältnis befinden. Ferner muss sich der Träger einer Waffe mit einem Personaldokument ausweisen können.
Die letzte Neuerung des deutschen Waffengesetzes (siehe Auszug unten) dient dem Zweck, lange Messer auf öffentlichen Veranstaltungen beschlagnahmen zu können und so Gewalttaten zu verhindern.

Auszug aus dem deutschen Waffengesetz (WaffG)
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 1 G v. 26.3.2008 I 426

§ 42a Verbot des Führens von Anscheinswaffen und bestimmten tragbaren Gegenständen

(1) Es ist verboten
1. Anscheinswaffen,
2. Hieb- und Stoßwaffen nach Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 2 Nr. 1.1 oder
3. Messer mit einhändig feststellbarer Klinge (Einhandmesser) oder feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm zu führen.

(2) Absatz 1 gilt nicht
1. für die Verwendung bei Foto-, Film- oder Fernsehaufnahmen oder Theateraufführungen,
2. für den Transport in einem verschlossenen Behältnis,
3. für das Führen der Gegenstände nach Absatz 1 Nr. 2 und 3, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt.
Weitergehende Regelungen bleiben unberührt.

(3) Ein berechtigtes Interesse nach Absatz 2 Nr. 3 liegt insbesondere vor, wenn das Führen der Gegenstände im Zusammenhang mit der Berufsausübung erfolgt, der Brauchtumspflege, dem Sport oder einem allgemein anerkannten Zweck dient.

Hinweis für unsere Kunden aus dem Ausland: Bitte achten Sie auf die Einhaltung Ihres jeweiligen Landeswaffenrechts. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Ihrer Bestellung über das Waffengesetz Ihres Landes. Dabei ist insbesondere darauf zu achten, Genehmigungspflichten einzuhalten und keine verbotenen Waffen oder andere verbotene Gegenstände in Ihr Land einzuführen. Sollten Sie unsicher sein, ob Ihr gewünschter Artikel nach Ihrem Waffengesetz zulässig ist, fragen Sie bitte bei den örtlichen Behörden nach.