Art.-Nr. 120254

Wikinger-Schwert Leutlrit

Hinweis: Dieser Artikel wird nur an volljährige Personen abgegeben.

versandkostenfrei in Deutschland

Dieses Produkt ist sofort lieferbar.
Preis

249 €

inkl. MwSt
+ Versand

Bitte wählen Sie aus:

Eines der berühmtesten Wikinger-Schwerter wurde auf dem Grund des im Osten Englands verlaufenden Flusses Witham gefunden. Zwar befindet es sich heute im Britischen Museum zwischen vielen anderen bemerkenswerten Schwertern, dennoch ist das sogenannte Leutlrit-Schwert (fälschlicherweise oft als Leuterit-Schwert bezeichnet) außergewöhnlich.

Bis auf die Inschrift in der Hohlkehle ist dieses Modell seinem Vorbild sehr exakt nachempfunden. Das verdeutlichen die für einen Typ VI charakteristischen Elemente wie die abwärts gebogene Parierstange und der genietete Knauf, denn beide sind mit den unverwechselbaren, kupferfarbenen Rauten verziert. Doch auch in den Abmessungen und im Gewicht kommt es der Vorlage sehr nah. Die zweischneidige Klinge ist mit einer breiten Hohlkehle versehen, welche der hervorragenden Handlichkeit ebenso zuträglich ist, wie der leicht taillierte Holzgriff mit den silbernen Ziernägeln. Wer das Wikinger-Schwert Leutlrit einmal geführt hat, der wird es nicht mehr hergeben wollen. Zum Lieferumfang gehört auch die passende Schwertscheide.

  • Gesamtlänge: 95,5 cm
  • Klingenlänge: 81 cm
  • Grifflänge: 9 cm
  • Gewicht: 1,13 kg
  • Klingenstärke (Basis): 3,7 mm
  • Klingenstärke (CoP): 3,1 mm
  • Klingenbreite (Basis): 5,9 cm
  • Klingenbreite (CoP): 4,1 cm
  • Point of Balance (PoB): 15,5 cm
  • Center of Percussion (CoP): 28 cm
  • Wheeler-Oakeshott-Typ: VI

  • Ein Wikinger-Schwert Leutlrit
  • mit Schwertscheide

Passende Ergänzungen und interessante Alternativen: