Art.-Nr. 121818

The Eagle römischer Subarmalis

Original lizenziertes Rüstungsteil aus "Der Adler der neunten Legion"

versandkostenfrei in Deutschland

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar. Bestellen Sie jetzt vor!
Preis

139 €

inkl. MwSt
+ Versand

Bitte wählen Sie aus:

Im Film "Der Adler der neunten Legion" (2011) verschlägt es den römischen Offizier Marcus Aquila gemeinsam mit seinem Sklaven Esca in die raue Wildnis Britanniens: Auf der Suche nach der Adler-Standarte der verschollenen neunten Legion wagen sich die beiden Männer tief in die caledonischen Stammesgebiete nördlich des Hadrianswalls.

Dieses stilechte Rüstungs-Untergewand ist die passende Ergänzung zu unserem Römischen Brustpanzer "Marcus Aquila". Der Subarmalis entsprach in der römischen Legion dem, was im Mittelalter der Gambeson war: Er wurde unter der Hauptpanzerung getragen, damit diese nicht auf der Haut scheuerte. Zusätzlich erweiterten die derben Lederstreifen - lateinisch "Pteruges" genannt - im Lendenbereich und an den Schultern die Schutzwirkung der Rüstung.

Die dunkelbraune Unterweste aus widerstandsfähiger Kunstfaser kann dank lederverstärkter Druckknopfleisten an den Seiten zum bequemen An- und Ablegen geöffnet werden. Feste, doppelt vernähte Bünde halten die Lederstreifen an an der Unterweste.

Der römische Subarmalis passt Menschen zwischen 1,75 m und 1,88 m mit einem Brustumfang von maximal 130 cm.

  • The Eagle römischer Subarmalis einteilig
  • ohne sonstige Kleidungsstücke und Accessoires

Streifen: echtes Leder mit Metall-Akzenten, Unterweste: 85% Polyester Mindestgehalt