Art.-Nr. 121775

Dresdner Kombinationsdegen mit Dolch

Authentische Fechtgarnitur aus der Frühen Neuzeit

Hinweis: Dieser Artikel wird nur an volljährige Personen abgegeben.

versandkostenfrei in Deutschland

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar. Bestellen Sie jetzt vor!
Preis

269 €

inkl. MwSt
+ Versand

Bitte wählen Sie aus:

Viele Kämpfer der Frühen Neuzeit verließen sich beim Fechten nicht allein auf ihren Degen, sondern führten zusätzlich Linkehand- oder Parierdolche. Häufig stammten Degen und Dolch vom selben Schmied und waren optisch wie technisch aufeinander abgestimmt.

Der Dresdner Kombinationsdegen mit Dolch geht noch einen Schritt weiter: Hier ist der Dolch in den Griff des Degens versenkbar. Der Dolchgriff erscheint so als Verlängerung des Degengriffes - dadurch kann der Degen sogar beidhändig geführt werden, solange der Dolch nicht gezogen ist.

Abgesehen von dieser raffinierten Konstruktion fällt der Dresdner Kombinationsdegen mit Dolch durch seine elegante Schlichtheit auf. Die handgeschmiedete Karbonstahlklinge verfügt über ein ca. 10 cm langes Ricasso sowie eine sehr breite, kurze Hohlkehle im Korbbereich. Auf der Quartseite ragt ein Mitteleisen über das Ricasso. Der Korb ist spiegelsymmetrisch aufgebaut: Von den Parierbügeln zweigen terzseitig ein Klingen- sowie ein Parierbügel mit je einer Verdickung am Zenit ab, während sich auf der anderen Seite zwei leichte Quartspangen kreuzen. Schwarzes Leder umschließt die Griffe des Degens und des versenkbaren Dolches.

Um die Versenkbarkeit des Dolches im Degengriff zu gewährleisten, wurde hier auf größere Pariervorrichtungen verzichtet. Lediglich eine kleine Parierschale, die im versenkten Zustand am Degenknauf anliegt, trennt die symmetrische Dolchklinge vom Griff - die Linkehandwaffe ist daher eher als zweite Angriffswaffe denn als Parierdolch zu betrachten.

In der hochwertig verarbeiteten, schnörkellosen Lederscheide mit Mund- und Ortblech setzt sich die schlichte Eleganz dieser Blankwaffe fort.

  • Gesamtlänge (mit Dolch): 110 cm
  • Gesamtlänge (ohne Dolch): 98,5 cm
  • Klingenlänge: 80 cm
  • Grifflänge: 12,8 cm
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Klingenstärke (Basis): 5 mm
  • Klingenstärke (CoP): 3,9 mm
  • Klingenbreite (Basis): 3,3 cm
  • Klingenbreite (CoP): 2,1 cm
  • Point of Balance (PoB): 9,5 cm
  • Center of Percussion (CoP): 30,5 cm
  • Gesamtlänge (Dolch): 38,3 cm
  • Klingenlänge (Dolch): 26,8 cm
  • Grifflänge (Dolch): 8,7 cm
  • Gewicht (Dolch): 0,2 kg
  • Klingenstärke Basis (Dolch): 4 mm
  • Klingenbreite Basis (Dolch): 1,8 cm
  • Point of Balance (Dolch): 3,4 cm

  • Dresdner Kombinationsdegen mit Dolch dreiteilig
  • mit Degen
  • mit Dolch
  • mit Scheide

Passende Ergänzungen und interessante Alternativen: