Art.-Nr. 121353

Wikingerhelm Gjermundbu

versandkostenfrei in Deutschland

Dieses Produkt ist sofort lieferbar.
Preis

159 €

inkl. MwSt
+ Versand

Bitte wählen Sie aus:

Wagner war's, der den Wikingern die Hörner aufgesetzt und damit diese moderne Legende kreiert hat. Historisch korrekt sind hingegen die Brillenhelme, die sich in der Vendelzeit aus den spätrömischen Kammhelmen entwickelt haben. Zu besonderer Berühmtheit ist hierbei der sogenannte Gjermundbu-Helm gelangt, der in einem Gräberfeld in Norwegen gefunden wurde und um das Jahr 970 datiert.

Unser Wikingerhelm Gjermundbu orientiert sich an dieser Vorlage, von der nur noch Fragmente vorhanden waren. Die Kalotte ist dabei außen mit einem Stirnband und einem Band von Ohr zu Ohr beschlagen während der Gesichtsschutz die Form der charakteristischen Augenbogenbeschläge hat, die dem Brillenhelm seinen Namen geben. Ein schulterlanges Kettengeflecht, das rings um den Helm angebracht ist, schützt wirksam Hals und Nacken. Ein spitzer Dorn (der beim Original leider nicht mehr erhalten war) ist eindrucksvoll an der Oberseite des Helms positioniert. Ein Ledergurt mit Metallschnalle und ein verstellbares Leder-Inlay sorgen für eine perfekte Anpassung an den Kopfumfang des Trägers.

Der Wikingerhelm Gjermundbu ist aus etwa 1,2 mm starkem Karbonstahl gefertigt und wiegt etwa 2.300 g.

  • Wikingerhelm Gjermundbu einteilig

Stahl, Echtes Leder

Passende Ergänzungen und interessante Alternativen: