Art.-Nr. 120472

Hochmittelalterlicher Nasalhelm

versandkostenfrei in Deutschland

Dieses Produkt ist sofort lieferbar.
Preis

189 €

inkl. MwSt
+ Versand

Bitte wählen Sie aus:

Der Nasalhelm ist eine Variante der Spangen- und Bügelhelme, die sich um das Jahr 1000 in ganz Europa durchgesetzt hat. Der relativ simple strukturierte Helm besteht aus einer konisch zulaufenden Helmglocke aus gut einem Millimeter dickem Karbonstahl, an die ein Nasenstück (oder Nasal) angefügt ist, das sich nach unten verbreitert. Im Gegensatz zu seinen Vorläufern wurde der Nasalhelm meist aus nur einem Stück Eisen geschmiedet und oftmals in Kombination mit einer Kettenhaube getragen. Fälschlicherweise ist er trotz seiner europaweiten Verbreitung auch als Normannenhelm bekannt, was wohl auf den "Teppich von Bayeux" zurückzuführen ist – ein 50 cm hoher und 70 m (!) breiter Tuchstreifen aus dem 11. Jahrhundert, der zahlreiche Stickereien normannischer Krieger mit eben diesem Helm zeigt.

  • hochmittelalterlicher Nasalhelm einteilig

Stahl

Passende Ergänzungen und interessante Alternativen: