Art.-Nr. 120469

Schaller mit Halsberge

versandkostenfrei in Deutschland

Dieses Produkt ist nur in geringer Stückzahl verfügbar.
Preis

229 €

inkl. MwSt
+ Versand

Bitte wählen Sie aus:

In der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts aus dem Eisenhut entstanden, entwickelte sich der Schaller schnell zu dem Standard-Helm jedes Feldharnischs. Charakteristisch bei diesem Kopfschutz war die Stromlinienform und der Sehschlitz, der quer in den Helm oder das Visier eingelassen war. Da das untere Drittel des Gesichts durch den Schaller nicht geschützt war, wurde er oftmals mit einer Halsberge (auch bekannt als Ringkragen) kombiniert. Beim Anlegen einer Rüstung wurde dieser Halsschutz als erstes übergestülpt und der Harnisch hieran befestigt. Der Helm bildete schließlich den Abschluss.

Unser Schaller ist eine späte Form (ca. 1480) mit einem hochklappbaren Visier, der bündig mit dem Ringkragen verschlossen ist aber eine Drehbewegung des Kopfes dennoch problemlos zulässt. Beide Teile sind innen gefüttert.

Der Helm besteht aus gut einem Millimeter dickem Karbonstahl.

  • Schaller zweiteilig
  • mit Helm
  • mit Halsberge

Stahl

Passende Ergänzungen und interessante Alternativen: