Art.-Nr. 104482

Griechischer Chiton

versandkostenfrei in Deutschland

Preis

64.90 €

inkl. MwSt
+ Versand

Bitte wählen Sie aus:

Die Standardkleidung bei griechischen Männern und Frauen der Antike war, nein, nicht die Tunika, sondern der Chiton. Gerechterweise muss man sagen, dass die römische Tunika nur eine leichte Abwandlung des Chitons darstellt und beide Kleidungsstücke somit recht ähnlich sind. Der Chiton wurde fast die gesamten Jahrhunderte von der frühen archaischen bis zur späten hellenistischen Periode getragen, wobei die ionische Variante die beliebtere war.

Zwei rechteckige, weiße Stofftücher – meist aus Leinen – wurden sackartig zusammengenäht, wobei Öffnungen für Kopf und Arme freigelassen wurden. Später kamen halblange Ärmel hinzu und um die Taille wurde der „zoster“, ein Gürtel, gebunden, wie es auch bei unserem Modell der Fall ist. Der Chiton kann als alleiniges Oberkleid ebenso getragen werden, wie unter einer Rüstung und ist fast knielang.

  • griechischer Chiton einteilig
  • ohne Gürtel und Waffe

100% Baumwolle

Passende Ergänzungen und interessante Alternativen:

Falcata

Falcata

Details179 €