Zweihänder

Handgefertigte, kampftaugliche Zweihandschwerter aus gehärtetem Karbonstahl

Ein zweihändig geführtes Schwert, wie das Langschwert, das Schlachtschwert oder das schottische Claymore verbreiteten auf den Schlachtfeldern der Geschichte seit dem 14. Jahrhundert ob ihrer Größe und Zerstörungskraft Angst und Schrecken. Die ordentliche Handhabung eines Zweihänders erfordert von seinem Träger nicht nur Können, sondern auch Kraft.