Art.-Nr. 120256

Renaissance -Kurzschwert Cinquedea

Hinweis: Dieser Artikel wird nur an volljährige Personen abgegeben.

versandkostenfrei in Deutschland

Dieses Produkt ist nur in geringer Stückzahl verfügbar.
Preis

209 €

inkl. MwSt
+ Versand

Bitte wählen Sie aus:

Dieses Renaissance-Kurzschwert trägt den Namen "Cinquedea" (ital. cinque dita = fünf Finger), da die Klinge an der Basis etwa fünf Finger breit ist. Im Volksmund nannte man solch ein Schwert aufgrund der markanten Klingenform auch "Ochsenzunge", zudem markiert es stilistisch und historisch den Übergang vom Mittelalter zur Renaissance.

Die grobschlächtige, zweischneidige Klinge ist mit zwei langen und breiten, sowie zwei kurzen und schmalen Hohlkehlen versehen, was dem Gewicht der Klinge zugute kommt. Die Parierstange ist abwärts gebogen, ein einzelner Parierring bietet zusätzlichen Schutz für die Hand. Der Griff ist aus Holz gefertigt und mit Messingapplikationen aufgewertet, der pilzförmige Knauf verhindert ein Abrutschen der Hand auf wirksame Art und Weise. Das Renaissance-Kurzschwert Cinquedea wird mit passender Schwertscheide geliefert.

  • Gesamtlänge: 87 cm
  • Klingenlänge: 71 cm
  • Grifflänge: 10 cm
  • Gewicht: 1,46 kg
  • Klingenstärke (Basis): 4,7 mm
  • Klingenstärke (CoP): 4,7 mm
  • Klingenbreite (Basis): 7,5 cm
  • Klingenbreite (CoP): 4 cm
  • Point of Balance (PoB): 12 cm
  • Center of Percussion (CoP): 25 cm
  • Oakeshott-Typ: XXI

  • Ein Renaissance-Kurzschwert Cinquedea
  • mit Schwertscheide

Passende Ergänzungen und interessante Alternativen: