Art.-Nr. 121378

Spanisches Kavallerieschwert

Hinweis: Dieser Artikel wird nur an volljährige Personen abgegeben.

versandkostenfrei in Deutschland

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar. Bestellen Sie jetzt vor!
Preis

249 €

inkl. MwSt
+ Versand

Bitte wählen Sie aus:

Am 12. Juli 1728 ging die spanische Regierung als erste dazu über, per Königliche Order die Schwerter ihrer Kavallerie zu reglementieren. Definiert wurde ein schmales Hieb- und Stichschwert mit gerader, zweischneidiger Klinge. Die Montierung bestand aus einer s-förmig geschwungenen Parierstange, Faust- und Fingerbügeln, sowie einem muschelförmigen Griffkorb darüber. Dieses erfolgreiche Modell wurde nach mehreren Jahrzehnten im Einsatz nur noch einmal grundlegend erneuert, und zwar durch einen neuen Typus im Jahre 1796.

Unser Modell ist eine exakte Replik der 1796er Variante des Schwerts für die spanische schwere Kavallerie, wie es unter anderem im Museu Militar in Barcelona mehrfach ausgestellt ist. Das handgeschmiedete Schwert aus 1095er Karbonstahl besitzt nahezu die identischen Merkmale des Vorläufermodells, hat aber eine verstärkt Degen-typische Montierung. Der Griffkorb ist größer, asymmetrisch und elegant geschwungen; zudem ist er mit den darunter liegenden Fingerbügeln (historisch akkurat) verschraubt. Der Knauf ist kugelförmiger und der eigentliche Griff besteht aus Hartholz, das mit einem gekordeltem Draht umwickelt und eingehämmert ist.

Das hochwertige spanische Kavallerieschwert wird mit zugehöriger schwarzer Lederscheide inklusive Mund- und Ortblech geliefert.

  • Gesamtlänge: 104,5 cm
  • Klingenlänge: 90 cm
  • Grifflänge: 8,5 cm
  • Gewicht: 1,21 kg
  • Klingenstärke (Basis): 4,6 mm
  • Klingenstärke (CoP): 4,1 mm
  • Klingenbreite (Basis): 3,3 cm
  • Klingenbreite (CoP): 2,5 cm
  • Point of Balance (PoB): 14,5 cm
  • Center of Percussion (CoP): 32,5 cm

  • spanisches Kavallerieschwert zweiteilig
  • mit Schwert
  • mit Scheide

Passende Ergänzungen und interessante Alternativen: