Art.-Nr. 120234

Jagdmesser-Garnitur

Hinweis: Dieser Artikel wird nur an volljährige Personen abgegeben.

versandkostenfrei in Deutschland

Dieses Produkt ist sofort lieferbar.
Preis

149 €

inkl. MwSt
+ Versand

Bitte wählen Sie aus:

Im Mittelalter war die Jagd eine durchaus populäre Art der Freizeitgestaltung des Adels. Denn die Jagd diente nicht nur dem Training für den Kampf auf dem Schlachtfeld, sondern lieferte auch das Essen auf den Tisch.

Als besonders praktikabel erwies sich deshalb eine mehrteilige Garnitur, die nicht ein Jagdmesser, sondern auch ein kleines Speisemesser und eine Gabel umfasste. Das Jagdmesser verfügt über eine breite, einschneidige Klinge auf der beidseitig eine Hohlkehle verläuft, die sich über den Griff aus poliertem Büffelhorn bis hin zum genieteten Stahlknauf fortsetzt. Der abgerundete Handschutz ist mit Einkerbungen versehen und verjüngt sich zur Schneide hin. Sowohl das Speisemesser, als auch die Gabel kamen entweder erst an der Tafel oder beim Dinieren im Freien zum Einsatz, die mitgelieferte Scheide bietet natürlich für alle drei Teile Platz.

  • Jagdmesser
  • Gesamtlänge: 43,5 cm
  • Klingenlänge: 30 cm
  • Grifflänge: 8,5 cm
  • Gewicht: 0,72 kg
  • Klingenstärke (Basis): 5 mm
  • Klingenbreite (Basis): 5 cm#
  • Kleines Messer
  • Gesamtlänge: 21 cm
  • Klingenlänge: 11,5 cm
  • Grifflänge: 6,5 cm
  • Gewicht: 0,1 kg
  • Klingenstärke (Basis): 2,3 mm
  • Klingenbreite (Basis): 1,6 cm

  • Ein Jagdmesser
  • mit Speisemesser
  • mit Gabel
  • mit Scheide

Passende Ergänzungen und interessante Alternativen: